Probleme mit dem ABS Ihres Motorrades?

Reparaturen des ABS-Moduls in 24-48 Stunden

abs_modulo_nito_motor

Probleme bei der Identifizierung des an Ihrem Motorrad installierten ABS-Geräts?

Sie müssen lediglich die Marke des zu reparierenden Fahrzeugs auswählen. Lesen Sie die folgenden Schritte und beauftragen Sie die Reparatur. So einfach ist das, wir kümmern uns um den Rest!

Spezialisten für elektronische Reparaturen

Wählen Sie die Marke Ihres Fahrzeugs

Die Zahlen sprechen

+ 1
ZUSAMMENARBEITENDE WORKSHOPS
+ 1
REPARIERTE ABS-MODULE
1 %
ZUFRIEDENE KUNDEN

Ihre Sicherheit ist unser Erfolg

+ mehr als 420 gemeinsame Workshops in Spanien, Portugal und Italien.

Reparaturen des ABS-Bremssystems

Bei Nito Motor sind wir ein Unternehmen, das sich ausschließlich auf Reparaturen an ABS-Bremsen für Motorräder und Autos konzentriert. Unser professionelles Team ist hochqualifiziert und spezialisiert, um einen optimalen Service bei der elektronischen Reparatur von ABS-Bremssystemen zu bieten.

Wir bieten Service national und international. Wir haben mehr als 300 aktive Workshops zur Zusammenarbeit in allen Teilen Spaniens, Portugals und Italiens.

Wie reparieren wir ein ABS-Modul?

Nito Motor überholt die ABS-Module, anstatt sie zu reparieren. Wir fertigen Komponenten mit hohem Nachfrageindex für Reparaturen. Daher sind diese Komponenten völlig neu.

Nach einer Hauptdiagnose in unseren Einrichtungen identifizieren wir die Fehler, die das ABS-Modul aufweist. Wir ersetzen alle Teile in schlechtem Zustand durch neue Komponenten, die von uns überholt wurden.

Wir stellen das ABS-Modul unabhängig von der Art des Fehlers vollständig wieder her. Wir prüfen alle Komponenten des ABS-Geräts.

Nach der Reparatur führen wir Kontrolltests an der ABS-Einheit durch. Wir haben eine Bank entworfen und entwickelt, die die Bremswirkung eines Motorrads simuliert. Sobald diese Prüfungen durchgeführt wurden, senden wir das ABS an den Kunden zurück.

Der gesamte Wiederherstellungs- und Testprozess ist in nur 24/48 Stunden abgeschlossen.

Welche Marken von Motorrädern mit ABS-Geräten reparieren wir?

Folgende Marken von Motorrad-ABS-Modulen bieten wir als Reparaturservice an: BMW ABS, Yamaha ABS, Suzuki ABS, KTM ABS, Ducati ABS, Kawasaki ABS, Honda ABS, Harley Davidson ABS.

Wie kann die Reparatur des ABS-Moduls beauftragt werden?

Wenn Sie eine Einzelperson sind, können Sie sich über unsere Website an Ihre vertrauenswürdige Werkstatt wenden, diese zerlegen und die Reparatur Ihres Geräts beauftragen. Es ist sehr einfach.

Sie müssen nur die Marke des Motorrads auswählen, ohne das ABS-Modul anzugeben. Der Preis für die Reparatur ist Standard und der Preis, den wir im Internet angeben. Sobald die Reparatur abgeschlossen ist, müssen Sie das Formular ausfüllen, das ABS zusammen mit dem Ausweis in ein Feld eingeben und wir kümmern uns um den Rest. Wir holen es innerhalb von 24 Stunden an der angegebenen Adresse ab, reparieren und versenden es erneut.

Wenn Sie ein Fachmann sind, laden wir Sie ein, sich als kollaborierende Werkstatt anzumelden und die Reparatur zu beauftragen. Sie werden mehrere Vorteile finden.

Reparaturgarantie für ASB-Module, 12 Monate

Die Reparaturgarantie deckt nur mögliche zukünftige Revisionen oder Fehler ab, die der ABS-Modulator während des festgelegten Zeitraums dieser Garantie aufweisen kann. Nicht die Montage und Demontage des Moduls selbst in der Werkstatt.

Was ist ein ABS-System?

Das ABS-System ist zusammen mit den Traktionskontrollen und aktiven Federungsvorrichtungen für das optimale Handling von Motorrädern von großer Bedeutung.

Motorradhersteller haben das ABS-Bremssystem in ihre Fahrzeuge aufgenommen. Die Europäische Union hat 2016 entschieden, dass alle Fahrzeuge über dieses ABS-System verfügen müssen. Die ABS-Systemtechnologie, auch als ABS-Antiblockiersystem bekannt, stellt sicher, dass die Bremsen beim Fest- oder Notbremsen nicht blockieren.

Wenn ein Rad blockiert, hört es automatisch auf, sich zu drehen, und folglich hört der Reifen auf, sich auf dem Asphalt zu drehen, und beginnt zu rutschen, wodurch der Asphalt den Halt verliert und die Bremsfähigkeit optimal ist.

Die ABS-Module verbessern den Bremsweg und sind nicht nur ein Sicherheitssystem für den Fahrer, sondern vermeiden auch Stürze beim Bremsen.

Dieses elektronische ABS-System verhindert das Blockieren der Pumpe und der Räder.

ABS-Module verfügen über zahlreiche mechanische und elektronische Komponenten wie Hydraulikpumpe, Drucksensoren, ECU und Pumpenmotor.

Wie funktioniert ABS?

Wenn wir Motorrad fahren und die Bremse betätigen, ist ein Rad blockiert und hält den Asphalt nicht fest. Dieses Rad verliert seine Bremskapazität und kann weiter darauf rutschen, wodurch der Bremsweg vergrößert wird. Damit das Rad den Halt wiedererlangt und das Motorrad beim Greifen auf dem Asphalt verlangsamt, löst das ABS die Bremse am blockierten Rad, so dass es sich wieder dreht und den Halt wiedererlangt.

Das ABS-Gerät gibt den Druck zurück, so dass die Bremse ihre Funktion wiedererlangt. Kurz gesagt, die ABS-Module erzeugen kleine Impulse an der Bremse selbst. Sie überschreiben sie für einen Moment, um sie wieder zu aktivieren, wenn das Rad wieder in den Griff kommt.

Aus diesem Grund wird das ABS beim Bremsen in Betrieb genommen und wir nehmen wahr, dass die vordere oder hintere Bremse kleine Reize abgibt, die darauf hinweisen, dass das ABS richtig funktioniert und funktioniert.

Das ABS-Bremssystem leitet den Druck so ab, dass die Räder die Straße wieder in den Griff bekommen. Verhindern, dass das Vorder- oder Hinterrad beim Bremsen ins Schleudern gerät. Die Sturzgefahr wird verringert und der Bremsweg erheblich verkürzt.

Woher weiß ich, ob mein Motorrad ABS-Bremsen hat?

Um herauszufinden, ob Ihr Motorrad über das allgemein bekannte ABS-Gerät oder die ABS-Bremssysteme verfügt, lesen Sie einfach das Handbuch des Motorradherstellers. In diesem Handbuch wird alles detailliert und spezifiziert, jede Komponente oder Eigenschaft des Motorrads.

Wenn Sie gefragt haben oder nicht über das Handbuch des Herstellers verfügen, empfehlen wir Ihnen, in eine Werkstatt zu gehen und es zu überprüfen. Wir geben Ihnen jedoch einen Tipp, damit Sie ihn überprüfen können

Beobachten Sie die Räder und stellen Sie fest, dass die Bremsscheibe einige Kerben aufweist, das heißt, dass sie nicht glatt ist und dass in diesem Teil ein Sensor hinzugefügt wurde.

Wir reparieren ABS-Pannen innerhalb von 24-48 Stunden mit einer 12-monatigen Garantie!

Wenn die ABS-Einheit oder das ABS-Modul keine Kommunikation mit dem Diagnosegerät hat oder die Zündanzeige im Lichtpaneel Ihres Motorrads vorhanden ist, kann Nito Motor Ihre ABS-Einheit innerhalb von maximal 48 Stunden bei Standardreparaturen mit und ohne Reparaturgarantie reparieren Kilometerbegrenzung.

Mit dem ABS-Bremssystem wird jede Bremse optimiert. Indem die Räder beim Betätigen der Bremse nicht blockieren, wird das Manövrieren auf Motorrädern sicherer. Der Grad der Wirksamkeit oder der Bremskombination kann jedoch von Marke zu Marke variieren, abhängig von der Technologie, die die Entwicklerunternehmen anwenden.

Es kann verschiedene Ursachen für den Ausfall von ABS-Modulen geben, von einem defekten Steuergerät bis zu einem defekten Sensor. Die möglichen Anomalien, die Motorrad-ABS-Geräte unter anderem aufweisen können, sind:

  • Es gibt keine Kommunikation, es ist nicht möglich, eine Kommunikation mit dem herzustellen ABS-Einheit
  • Radsensorfehler, kann hinten, vorne, links oder rechts sein.
  • ABS-Warnleuchte leuchtet.
  • Möglicher Kommunikationsfehler durch Fahrzeugdiagnose.

Wenn Ihr Motorrad eine der oben beschriebenen Anomalien aufweist, liegt ein Problem mit dem Motorrad vor Antiblockiersystem. Zögern Sie nicht, mit uns zu reparieren!

 

Motorradwerkstatt oder Händler?

Treten Sie unserem Netzwerk von Fachleuten bei Lasst uns zusammenarbeiten!

Warenkorb
Top